Zurück zur Listenansicht

15.10.2018

Diskussionsabend zu Chancen und Risiken der Digitalisierung

VHS Ludwigslust-Parchim bringt Breitband- und Datenschutzexperten nach Crivitz und Neu Kaliß

vhs_logo
© VHS

Immer mehr Daten stehen uns in digitalisierter Form zur Verfügung. Wir können mittels unserer Smartphones und Tablets vielerorts fast unbegrenzt auf sie zugreifen. Globale Datenströme und international erreichbare soziale Netzwerke ermöglichen blitzschnelle Kommunikation. Müssen wir deshalb ständig erreichbar sein? Wie beeinflusst die Digitalisierung unseren Arbeitsalltag und unsere Freizeit? Wie können wir sie für uns nutzen, ohne uns von ihr benutzen zu lassen? Worauf sollten wir achten und wie können wir unsere Daten schützen?

Diese Fragen stehen im Zentrum des VHS-Forums zur „Digitalisierung“, das am 17. Oktober im Bürgerhaus in 19089 Crivitz, Rathausstraße 1, und am 18. Oktober im „Haus des Waldes“ in 19294 Neu Kaliß, Karl-Marx-Straße 20, jeweils von von 19.00 bis 20.30 Uhr stattfinden wird.

Experten zu den Themen Breitbandausbau und Datenschutz erörtern die Pro- und Contraseiten der digitalen Revolution, um im Anschluss mit allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen ins Gespräch zu kommen und deren Fragestellungen aufzugreifen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen, sich zu informieren, Fragen zu stellen und mitzudiskutieren. Die Veranstaltungen werden gemeinsam mit dem Amt Crivitz und dem Amt Dömitz-Malliß durchgeführt.

Anmeldungen und weitere Informationen vorab telefonisch bei Frau Herbrik, Tel. 03871 722-4300 oder Frau Duwe, Tel. 03871 722-4307.