Zurück zur Listenansicht

23.07.2020

Fahrbahnerneuerung B 191 OD Karstädt

Vollsperrung vom 10.08.2020 bis 30.10.2020

2017-05-16
© Landkreis Ludwigslust-Parchim

Die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Straßenbauamt Schwerin, wird vom 10.08.2020 bis zum 30.10.2020 auf der Bundesstraße B 191 in der Ortsdurchfahrt Karstädt eine Fahrbahnerneuerung durchführen. Im Rahmen der Bauarbeiten werden die Asphaltschichten, die Gossen und Entwässerungsrohrleitungen erneuert.

Die Straßenbauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung der B 191 für den Durchgangsverkehr, die Vollsperrung dauert vom 10.08.2020 bis zum 30.10.2020. Der Baubereich betrifft die gesamte Ortsdurchfahrt von Karstädt vom Ortseingangsschild bis zum Ortsausgangsschild.

Der Verkehr der B 191 wird von Ludwigslust/ A 14 kommend über die Landesstraße L 072 bis nach Grabow und weiter über die Kreisstraße K 39 zur B 191 nach Karstädt bzw. umgekehrt umgeleitet.

Der öffentliche Nahverkehr findet während der Zeit der Vollsperrung eingeschränkt statt. Informationen zum Busverkehr gibt es an den Haltestellen bzw. auf der Internetseite www.vlp-lup.de.

Die Abfallentsorgung ist über die Baumaßnahme und die damit verbundenen Einschränkungen informiert.

Für die entstehenden Behinderungen wird um Verständnis gebeten.