Zurück zur Listenansicht

10.01.2019

Werben für regionale Spezialitäten

Unternehmen aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim präsentierten Neuigkeiten auf der Internationalen Grünen Woche vom 18. bis 27. Januar in Berlin

Internationale Grüne Woche
Die Internationale Grüne Woche findet vom 18. bis 27. Januar in Berlin statt. Auch aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim sind Aussteller dabei. © Messe Berlin GmbH

Vom 18. bis 27. Januar 2019 findet die Internationale Grüne Woche in Berlin statt. Auch dieses Mal dürfen sich die Gäste auf viele regionale Produkte aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim freuen. In Mecklenburg-Vorpommerns Länderhalle 5.2 b. sind neben „alten Hasen“, wie der Ludwigsluster Fleisch- und Wurstspezialitäten GmbH & Co.KG, dem Restaurant „Alter Amtsturm“ in Lübz, der Manufaktur der Genussvielfalt aus Broock bei Lübz, der Sanddorn Storchennest GmbH aus Ludwigslust, der Gärtnerei Dirk Meyn aus Rom, der Mecklenburger Kartoffelveredelung aus Hagenow, dem Vielanker Brauhaus, der Lübzer Brauerei und der Mecklenburger Draisinenbahn auch neue Aussteller, wie die Wildmanufaktur GmbH & Co. KG aus Dobbertin, dabei.

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim setzt auch 2019 seine Kooperation mit dem Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin fort und ist mit einem gemeinsamen Info-Stand unter dem Dach des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern vertreten.

Darüber hinaus erhält das Projekt „ErlebnisReich Bienenstraße“ der LEADER Aktionsgruppe Warnow-Elde-Land am 23. Januar im Rahmen des Zukunftsforums „Ländliche Räume“ auf der Internationalen Grünen Woche einen Preis. Die Bienenstraße hat sich am Bundeswettbewerb „Gemeinsam stark sein“ der Deutschen Vernetzungsstelle für ländliche Räume beteiligt und schaffte es von bundesweit 27 eingereichten Projekten auf einen der ersten drei Plätze.

Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW), einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau, findet in diesem Jahr zum 84. Mal statt. Mehr als 1700 Aussteller aus aller Welt präsentieren dort mehr als 100.000 Produkte. Im vergangenen Jahr haben rund 400.000 Besucher die IGW erlebt.

Mehr unter www.gruenewoche.de