Zurück zur Listenansicht

14.05.2018

Öffentliche Bekanntmachung

Am 14.05.2018 ist durch den Landrat des Landkreises Ludwigslust-Parchim folgender Bescheid ergangen:

 

  1. Der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH wird für den Zeitraum Januar bis April 2018 für die Tätigkeit als gesetzliche Vertreterin der unbekannten Erben des Herrn Peter Konrad Lühr, ehemals Gesamthandseigentümer der Grundstücke in Sülstorf, Flur 1, Flurstücke 94, 101, 104, 148, 157, 159, 164 und 177, alle verzeichnet im Grundbuch des Amtsgerichts Ludwigslust von Sülstorf, Blatt 411, sowie ehemals Gesamthandseigentümer der Grundstücke in Sülstorf, Flur 1, Flurstücke 90, 97, 99, 108, 144, 151, 152, 154, 156, 160, 162, 163, 166, 169, 171, 174 und 178, alle verzeichnet im Grundbuch des Amtsgerichts Ludwigslust von Sülstorf, Blatt 409, ein Anspruch auf Zahlung von Vergütung sowie auf Ersatz von Aufwendungen in Höhe von 175,53 Euro zuerkannt.
     
  2. Der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH wird die Erlaubnis erteilt, den in Ziffer 1 genannten Betrag der verwalteten Masse zu entnehmen.
     
  3. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH wird mit Wirkung vom 30.06.2018 als gesetzliche Vertreterin der unbekannten Erben des Herrn Peter Konrad Lühr abberufen.
     
  4. Der Bescheid ergeht kostenfrei. Auslagen werden nicht erstattet.

 

 

Der Bescheid ist mit folgender Rechtsbehelfsbelehrung versehen:

Gegen diesen Bescheid kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist bei dem Landrat des Landkreises Ludwigslust-Parchim, Putlitzer Str. 25, 19370 Parchim, einzulegen.

  

Der vollständige Bescheid kann zu den dienstüblichen Zeiten eingesehen werden bei:

 

Kreisverwaltung Ludwigslust-Parchim

Fachdienst Recht, Kommunalaufsicht und Ordnung

Dienstgebäude Parchim, Raum 228

Putlitzer Str. 25

19370 Parchim

   

Es erfolgt hiermit die öffentliche Bekanntmachung des Bescheides an die unbekannten Erben des Herrn Peter Konrad Lühr.

 

Dieses Dokument wird öffentlich zugestellt und setzt Fristen in Gang, nach deren Ablauf Rechtsverluste drohen können.

  

Im Auftrag

 

Zielke

jur. Mitarbeiter