Zurück zur Listenansicht

20.04.2018

Vier Bewerber zur Landratswahl zugelassen

Kandidaten von CDU, SPD, Die Linke und AfD stellen sich am 27. Mai zur Wahl im Landkreis Ludwigslust-Parchim

Zur Landratswahl am 27. Mai im Landkreis Ludwigslust-Parchim werden vier Bewerber antreten. Mit Votum in öffentlicher Sitzung am 16. März hatte der Kreiswahlausschuss bereits drei Wahlvorschläge von drei Parteien angenommen: Klaus-Michael Glaser (CDU), Stefan Sternberg (SPD) und Jacqueline Bernhardt (Die Linke). Des weiteren ist jetzt Matthias Pasternak (AfD) zugelassen.           

Der Kreiswahlausschuss hatte den Wahlvorschlag der AfD im März aus formalen Gründen zurückgewiesen, weil dem Ausschuss kein erweitertes Führungszeugnis des Bewerbers vorlag. Der Beschwerde des Bewerbers gegen seine Nichtzulassung hat der Landeswahlauschuss am Donnerstag (19. April) stattgegeben. Ohne Erfolg blieb die Beschwerde eines vom Kreiswahlausschuss nicht zugelassenen Einzelbewerbers.

Weitere Informationen zur Wahl des Landrates im Landkreis Ludwigslust-Parchim hier