Zurück zur Listenansicht

22.06.2016

Neun Parteien haben Wahlvorschläge zur Landtagswahl eingereicht

Kreiswahlausschuss des Landkreises Ludwigslust-Parchim entscheidet am 29. Juni über die Zulassung

Für die fünf Wahlkreise auf dem Gebiet des Landkreises Ludwigslust-Parchim haben insgesamt neun Parteien Wahlvorschläge beim Kreiswahlleiter eingereicht.   Sieben Parteien (SPD, CDU, DIE LINKE, GRÜNE, FDP, AfD und Die Achtsamen) haben für alle fünf Wahlkreise Wahlvorschläge eingereicht. Die Partei FREIE WÄHLER hat für die Wahlkreise 19 Ludwigslust-Parchim III,  31 Ludwigslust-Parchim IV und 32 Ludwigslust-Parchim V Wahlvorschläge eingereicht. Die Partei FREiER HORIZONT hat für die Wahlkreise  18 Ludwigslust-Parchim II und  19 Ludwigslust-Parchim III Wahlvorschläge eingereicht.

Über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge entscheidet der Kreiswahlausschuss des Landkreises Ludwigslust-Parchim auf einer Sitzung am 29.06.2016. Die Sitzung, die öffentlich ist, findet im Großen Solitär des Landratsamtes in Parchim statt. Beginn ist um 17.00 Uhr.