Den Horizont erweitern

Mit Ausstellungen neue Blickwinkel entdecken

01 Globetrotter Berlin  Ausstellungswand
©

"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele" – schon Picasso wusste, was für eine wohltuende Wirkung die Kunst auf uns Menschen haben kann.

Ausstellungen sind eine gute Möglichkeit die Seele baumeln zu lassen. Sei es nun Kunst, Naturwissenschaft oder ein anderer Themenbereich - so vielfältig wie die Menschen sind auch die Ausstellungen in unserem Landkreis. Bei Fotografien, Malereien, Grafiken, Skulpturen und anderen Kreationen ist für Jeden etwas Spannendes dabei. Ob in privaten Galerien oder direkt in unseren Landratsämtern Ludwigslust und Parchim – irgendwo findet sich immer ein Fleckchen um der Hektik des Alltags zu entfliehen, neue Horizonte zu entdecken und dazuzulernen. Ausstellungen helfen uns Vergangenes zu reflektieren, Gegenwärtiges zu analysieren und Zukünftiges mitzugestalten.

Jeder ist herzlich eingeladen sich ab und zu Zeit zum Verweilen, Abschalten und Lernen zu nehmen. Überzeugen Sie sich selbst!

Aktuelle Ausstellungen

kulturforum Pampin - PAMPINALE 2

EntGrenzungen - Flucht, Vertreibung, Entwurzelung

Sechs Künstler*innen materialisieren dieses äußerst aktuelle und komplexe Thema existentieller Erfahrungen sehr individuell und mit unterschiedlichen Techniken und Materialien: Malerei, Grafik, Skulpturen, Installationen, Video. Angela Zander-Reinert verleiht Hoffnungen, Ängsten und Leiden von Menschen auf der Flucht mit kräftigen Farben und dynamischem Pinselstrich ein menschliches Gesicht - als Einzelschicksal und als kollektive Erfahrung. Andreas Dorfstecher ergänzt diese berührenden Bilder mit Schiffsskulpturen aus Holz. Marion Linke (Schweiz) stellt mit Objekten aus leeren Patronenhülsen vertraute Verhältnisse und private Geborgenheit in Frage. Michael Marx (Schweiz) schnürt Matratzen zu Körpern zusammen. Tina Schwichtenberg nähert sich dem Thema ökologisch und verweist mit den „Spuren der Berührung“ auf Fluchtursachen. Verlust von Heimat und Suche nach Geborgenheit und Identität sind ein Leitthema von Lucia Schoop, das sie in Linol- und Holzschnitten zum Ausdruck bringt.

Dieses und vieles mehr ist ab dem 6. Mai in den Ausstellungsräumen des kulturforums  zu sehen. Und natürlich ist der Park mit seinen rund 100 Skulpturen und frischem Frühlingsgrün ein Erlebnis für alle Sinne.

Galerie ebe

Kunst in Parchim

Die Galerie am Stadtrand von Parchim präsentiert den Kunstinteressierten ein ständig wechselndes Kunsterlebnis.

04.03. - 29.04.   Carlo Cazals - Malerei, Zeichnung

06.05. - 24.06.   Volker Timm - Menschen-Bilder (Airbrush, Pastell, Mischtechniken)

01.07. - 02.09.   Emerita Pansowová - Skulpturen, Liana Hoßfeld - Malerei

 

Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag und Sonntag 14 bis 19 Uhr sowie nach Vereinbarung

Eindrücke unserer Ausstellungen